« Vorheriger Artikel: „Life on Stage“ begeistert 
27.11.2014 13:22 Alter: 5 yrs
Kategorie: Chrischona International
Von: Michael Gross

Raus aus dem Albtraum

Chrischona-Panorama 6/2014 berichtet über Flucht und Vertreibung.


Titelbild des Chrischona-Panoramas 6/2014 „Raus aus dem Albtraum – Berichte von Flucht und Vertreibung aus dem Nordirak, Rheinfelden und der Bibel“

Das Chrischona-Panorama 6/2014 berichtet über Flucht und Vertreibung im Nordirak, in Rheinfelden und in der Bibel.

Für Millionen Menschen auf der Welt ist das Leben mehr Albtraum als traumhaft. Ihre einzige Hoffnung: Flucht. Das Chrischona-Panorama 6/2014 berichtet über dieses Thema, das schon lange aktuell ist – und auf unabsehbare Zeit aktuell bleiben wird.

Wie lebt es sich mit dem Islamischen Staat als Nachbar?

In die kurdische Region im Nordirak sind mehr als zwei Millionen Menschen geflohen – vor dem Terror des „Islamischen Staats“ (IS). Wie es ist, dort zu leben, mit dem „IS“ als Nachbar, davon erzählen Autoren im Chrischona-Panorama 6/2014 ab Seite 12.

Flüchtlings-Jungs am Küchentisch

Flucht und Vertreibung sind Realitäten, die in Deutschland oder der Schweiz aus dem Fernseher ins Leben steigen. Bei manchen sitzen sie aber am Küchentisch: zum Beispiel bei Adalbert Kanzinger, der über das Zusammenleben mit Flüchtlings-Jungs berichtet (ab Seite 15). Und Flucht und Vertreibung begegnen uns auch recht häufig in der Bibel – wie die Anzahl Bibelstellen in Dr. Stefan Felbers Beitrag ab Seite 18 belegt.

Ausserdem lesen Sie im Chrischona-Panorama 6/2014:

  • … wie der Geigenbauer Martin Schleske die Strategie- und Schulungskonferenz (SSK) 2014 auf St. Chrischona zum Klingen brachte,
  • … warum Geschäftsführer Walter Stauffacher Vertrauen statt Panik hat, wenn er den aktuellen Stand der Spenden an Chrischona International betrachtet,
  • … und warum wirklich alles Gute von oben kommt – auch wenn es nicht immer auf den ersten Blick so erscheint.

Und weil das Jubiläumsjahr 2015 immer näher rückt, lesen Sie auf Seite 9, wie Opens external link in new windowChrischona seinen 175. Geburtstag im kommenden Jahr feiern wird. Auch Sie sind herzlich eingeladen, mitzufeiern!

Das Chrischona-Panorama 6/2014 können Sie wie immer Opens external link in new windowonline lesen oder als pdf herunterladen (siehe Datei unten), ausdrucken und Freunden weiterleiten.


Dateien:
Chrischona-Panorama 6/2014: Raus aus dem Albtraum15,64 Mi