Chrischona-Seniorentag am 8. Mai 2018

Viel Freude haben die Teilnehmer an den Chrischona-Seniorentagen.

Erleben Sie den Chrischona-Seniorentag!

Eine der schönsten Veranstaltungen im Chrischona-Jahreskalender ist der Chrischona-Seniorentag. Immer Anfang Mai kommen Hunderte Senioren aus den Chrischona-Gemeinden ins Konferenzzentrum auf dem Chrischona-Campus. Sie treffen dort alte Freunde, erfahren Neues von Chrischona und hören Referenten, die etwas zu sagen haben.

Erleben Sie die Gemeinschaft am Seniorentag: Lassen Sie sich von der guten Luft und dem gesunden Geist auf St. Chrischona erfrischen. Am besten kommen Sie gemeinsam mit Ihren Freunden aus Ihrer Gemeinde oder Ihrem Seniorenkreis.


Termine Chrischona-Seniorentage 2018-21

  • Dienstag, 8. Mai 2018
  • Dienstag, 7. Mai 2019
  • Dienstag, 5. Mai 2020
  • Dienstag, 4. Mai 2021

Ein Seniorentag zum Altern und Sterben? Trotz des herausfordernden Themas wurde der Anlass von Chrischona International am 9. Mai für viele der 800 Teilnehmer zur Stärkung im Lebensalltag. Denn Referent Hanspeter Wolfsberger hatte nach St. Chrischona gute Tipps aus der Bibel mitgebracht.


Vishal Mangalwadi am Chrischona-Seniorentag 2016

Der Westen ist in der Krise. Und vieles deutet darauf hin, dass es mit der westlichen Zivilisation den Bach ab geht. Diese düsteren Thesen begründete Vishal Mangalwadi am Chrischona-Seniorentag 2016 vor 730 Teilnehmern. Doch er zeigte einen Ausweg: Jeder könnte etwas dafür tun, dass der Westen seine Seele wiederentdecke – die Bibel.


Jürgen Mette, Referent des Chrischona-Seniorentags 2015

„Wenn die Gesundheit geht und das Heil kommt“: Dieses Thema bewegte rund 850 Senioren zur Teilnahme am Chrischona-Seniorentag 2015 – so viele wie nie zuvor. Sie lauschten den Schilderungen von Jürgen Mette, wie er mit seiner Parkinson-Erkrankung lebt und den Botschaften des autistischen Autors Raphael Müller.


Ernst Gassmann, Referent des Chrischona-Seniorentages 2014, hält einen Schlüssel als Bildimpression seiner Predigt hoch. Darin fordert er Senioren auf, zu Schlüsselpersonen zu werden.

„Gehören wir zum alten Eisen oder sind wir Schlüsselpersonen?“ Mit dieser Schlüsselfrage forderte Referent Ernst Gassmann rund 600 Teilnehmer des 19. Chrischona-Seniorentages auf St. Chrischona heraus. Als pensionierter Pastor und Dozent traf er den richtigen Ton bei den Senioren und machte ihnen Mut, sich auf Jesus einzulassen.