« Vorheriger Artikel: 3 Tipps, wie Du zurück zu Jesus kommst 
15.06.2014 17:02 Alter: 5 yrs
Kategorie: Chrischona International
Von: Michael Gross

Pilgermission wird zu Chrischona International

Namenswechsel Chrischona International


Logo von Chrischona International nach dem Namenswechsel

Die Pilgermission St. Chrischona heisst jetzt Chrischona International.

Die „Pilgermission St. Chrischona“ wechselt den Namen: Seit Juni 2014 tritt sie als „Chrischona International“ auf. So möchte der evangelische Verband mit Sitz auf St. Chrischona bei Basel seine Vielfalt und Internationalität besser zum Ausdruck bringen.

Chrischona: Verband mit 175-jähriger Geschichte

Der neue Name „Chrischona International“ hat eine Vorgeschichte. Christian Friedrich Spittler gründete am 8. März 1840 in der Kirche auf St. Chrischona bei Basel die „Schule für Pilgermissionare“. Er wollte junge Handwerker im christlichen Glauben ausbilden. Anschliessend sollten sie als „Pilgermissionare“ in die Welt ziehen und die gute Nachricht von Jesus Christus erzählen. Daraus ist das heutige Theologische Seminar St. Chrischona (tsc) gewachsen. Daneben sind in der 175-jährigen Geschichte von Chrischona verschiedene Arbeitszweige entstanden. Darunter Gemeinden in der Schweiz, Deutschland, Frankreich und dem südlichen Afrika.

Chrischona International: Jesus erleben. Menschen fördern. Dem Nächsten dienen.

Im seit 2007 laufenden Opens internal link in new windowVisionsprozesses wurde deutlich, dass der Name „Pilgermission St. Chrischona“ die Verschiedenartigkeit und Internationalität der gesamten Arbeit des Verbandes zu wenig ausdrückt. Die Bereichsleitungen und die Mitgliederversammlung haben deshalb gemeinsam entschieden, den Namen zu wechseln – in „Chrischona International“. Wofür Chrischona International steht, hat der Verband in seinem Mission Statement festgehalten: „Jesus erleben. Menschen fördern. Dem Nächsten dienen.“ 2015 feiert Chrischona International sein 175-jähriges Bestehen.

Sie wissen nicht genau, wer Chrischona eigentlich ist? Informieren Sie sich Opens internal link in current windowhier über den vielfältigen evangelischen Verband.

PS: Das neue Logo von Chrischona International finden Sie in verschiedenen Version beim Opens internal link in current windowCorporate Design.